Novità

Monastero di Schlierbach

Il 12 febbraio 2016, P. Nikolaus Thiel è stato eletto dalla comunità 19° Abate del Monastero di Schlierbach.

 

 
P. Nikolaus Thiel

* Geboren im November 1969 in Linz
* Kindheit und Volksschulzeit in Vorderstoder
* Gymnasium der Abtei Schlierbach; Matura 1989

* ab 1989 Studium der Theologie in Graz
* kurze Zeit auch Studium der kath. Kirchenmusik

* 14. Aug. 1995 Eintritt in den Zisterzienserorden
in Schlierbach und Beginn des Noviziates
* 15. Aug. 1996 Einfache Profess
* Sponsion an der Universität Graz im Fachbereich Liturgiewissenschaft
* 15. Aug. 1999 Feierliche Profess im Stift Schlierbach und im September 1999 Diakonenweihe im Heimatort Vorderstoder
* 28. Mai 2000 Priesterweihe durch Diözesanbischof Dr. Maximilian Aichern in der Stiftskirche Schlierbach
* Pastoraljahr in Schlierbach bei Stiftspfarrer P. Robert Roidinger
* Kaplansjahre in Kirchdorf

* Seit 1. September 2002 Pfarrprovisor in Wartberg/Krems
* Von 1.12.2007 bis 31.1.2013 zusätzlich Prior des Zisterzienserklosters Schlierbach
* 12. Februar 2016 Wahl zum 19. Abt des Stiftes Schlierbach in der Nachfolge von Abt Altmann Hofinger (1998 bis 2009), der Administratoren: Hofrat Mag. P. Martin Spernbauer (2009 bis 2013) und Mag. P. Josef Riegler (2013 bis 2016).

Nostro indirizzo

Casa Generalizia dell'Ordine Cistercense

Piazza del Tempio di Diana, 14

00153 Roma

tel. +39 06 57170210 fax +39 06 57170267

Chi è online

Abbiamo 32 visitatori e nessun utente online