Home
   Calendario liturgico Directorium  

Download Now

Eschenbach - neue Äbtissin

5. September 2016

Die Schwesterngemeinschaft der Zisterzienserinnen von Eschenbach hat die 68-jährige M. Ruth Nussbaumer zu ihrer neuen Äbtissin gewählt. Die Wahl fand am Montag unter dem Vorsitz von Abtpräses Anselm van der Linde, Abt der Territorialabtei Wettingen-Mehrerau, statt.

Als 20. Äbtissin des Konvents Eschenbach tritt sie die Nachfolge von Sr. M. Lutgard an, die im September 2015 nach 15 Jahren ihr Amt niedergelegt hatte. Sr. M. Ruth Nussbaumer war seit 2000 Priorin. Sie ist in Laufen BL aufgewachsen und trat 43-jährig ins Kloster ein. Seit letztem Jahr amtete Sr. M. Ruth Nussbaumer bereits als Administratorin. Nach der Wahl wurde sie vom Abtpräses mit allen Rechten und Pflichten einer Äbtissin versehen. Ihre kirchliche Äbtissinenweihe wird sie am  19. November 2016 erhalten.


 

Unsere Adresse

Casa Generalizia dell'Ordine Cistercense

Piazza del Tempio di Diana, 14

00153 Roma

tel. +39 06 57170210 fax +39 06 57170267

Wer ist online?

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online