Generalabt

Generalabt

 

Mauro-Giuseppe Lepori OCist

 

Abt Mauro-Giuseppe Lepori ist seit dem 2. September 2010 Generalabt des Zisterzienserordens.

Er wurde 1959 in Lugano (Tessin, Schweiz) geboren und ist in Canobbio aufgewachsen. Seine Studien hat er an der Universität Freiburg, Schweiz, absolviert und mit den Lizentiaten in Philosophie (1982) und in Theologie (1990) abgeschlossen.

1984 trat er in die Zisterzienserabtei Hauterive bei Freiburg (Schweiz) ein. Am 17. Mai 1986 legte er die einfachen Gelübde und 1989 die feierliche Profess ab. Am 10. Juni 1990 wurde er zum Priester geweiht. Im Kloster hatte er bis zu seiner Abtswahl am 16. Mai 1994 das Amt des Novizenmeisters inne. Die Abtsweihe erhielt er am 29. Juni 1994. Seit 2005 war er Mitglied des Rates des Generalabtes und der Synode des Zisterzienserordens. Seine zahlreichen Bücher und Artikel, die in verschiedene Sprachen übersetzt sind, sowie seine Vortragstätigkeit und seine geistlichen Exerzitien haben ihn in weiten Kreisen bekannt gemacht.

 

 


 

 

Unsere Adresse

Casa Generalizia dell'Ordine Cistercense

Piazza del Tempio di Diana, 14

00153 Roma

tel. +39 06 57170210 fax +39 06 57170267

Wer ist online?

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online